Wir sind eingetragenes Mitglied beim Bundesverband Brandschutz-Fachbetriebe e.V. (bvbf)

mitglied bvbf

Auf dem neuesten Stand im Brandschutz-Gewerbe

Der bvbf informiert seine Mitgliedsunternehmen ständig und zeitnah über den aktuellen Stand der Technik, die neuesten Vorschriften und Marktentwicklungen im Brandschutz-Gewerbe. Aktiv ist der bvbf in diversen Normen- und Fachausschüssen sowie Anhörungen zu Rechtsetzungsvorhaben tätig. Damit wird sichergestellt, dass die bvbf-Mitgliedsunternehmen ein hohes Maß an Dienstleistungsqualität für die Kunden bieten können. Regelmäßige Informationen erhalten die Mitglieder in unserem internen Bereich. Für Auskünfte zu Einzelanfragen und nähere Beratung steht den Mitgliedern das Team der Verbandsgeschäftsstelle zur Verfügung.

Förderung des allgemeinen Brandschutzgedankens

Eine wesentliche Aufgabe des bvbf ist die Förderung des Brandschutz-Gedankens in der Öffentlichkeit. Denn vorbeugender und abwehrender Brandschutz schützen das Leben und die Gesundheit von Menschen sowie den Bestand der Umwelt.

Ein großer Schritt zur Erreichung dieses Ziels ist insbesondere die allgegenwärtige Vorhaltung von Rauchmeldern und tragbaren Feuerlöschern in privaten Haushalten. Tragbare Feuerlöscher sind ein ideales und zuverlässiges Mittel zur Bekämpfung von Entstehungsbränden und bieten sicheren Schutz vor der Ausbreitung von Bränden und können Brandkatastrophen verhindern. Optimal ergänzt wird der vorbeugende Brandschutz in Wohnungen durch die Ausstattung mit funktionssicheren Rauchwarnmeldern für die rettende Alarmierung im Notfall.

Bundesverband Brandschutz-Fachbetriebe e.V. (bvbf)

Friedrichsstr.18
34117 Kassel
Telefon 0561 - 288640
Telefax 0561 - 2886429
Internet: www.bvbf.de